Aktuelles

CORONAVIRUS-PANDEMIE: INFORMATIONEN FÜR KREBSPATIENT*INNEN an der Charité Berlin

Das Charité Comprehensive Cancer Center (CCCC) garantiert die Versorgung der Patient*innen weiterhin! Leider muss jedoch der gegenwärtigen Situation Rechnung getragen werden und zum Schutz der Patient*innen und Mitarbeiter*innen sind daher Maßnahmen notwendig, die in der angefügten Information für unsere Krebspatient*innen formuliert wurden. Diese Information können Sie hier direkt nachlesen: Patienteninformation_COVID-19_Final_26.3.20.docx oder auch über die Startseite des CCCC aufrufen: Coronavirus-Pandemie: Informationen für unsere Krebspatient*innen: https://cccc.charite.de. Die...

Online-Patientenumfrage: Erfahrungen zur Peptidradiorezeptortherapie (PRRT) bei neuroendokrinen Tumoren (NET)

Liebe Mitgliederinnen und Mitglieder, das Netzwerk Neuroendokrine Tumoren unterstützt die Firma admedicum® Business for Patients bei der Suche nach Interviewpartner zum Thema Patientenerfahrungen zur Peptidradiorezeptortherapie (PRRT) bei gastrointestinalen oder pankreatischen neuroendokrinen Tumoren (GEP-/pNET). Die PRRT kann Ihnen auch bekannt sein unter dem Begriff Radionuklidtherapie oder Radioligandentherapie. Die Gespräche werden von der Firma admedicum® Business for Patients im Auftrag eines forschenden pharmazeutischen Unternehmens durchgeführt. Ziel ist es,...

UK Schleswig-Holstein wird 10. ENETS-Zentrum in Deutschland

Das Universitätsklinikum Schleswig-Holstein (UKSH) gehört ab sofort zu den Europäischen Spitzenzentren in der Versorgung von Patientinnen und Patienten mit Neuroendokrinen Tumoren. Die ENETS (Europäische Neuroendokrine Tumor Gesellschaft) hat im Rahmen ihrer Jahrestagung 2020 das UKSH als neustes ENETS Center of Excellence zertifiziert. Das ist eine sehr erfreuliche Nachricht für Betroffene aus dem Norden Deutschlands. Unter der Leitung von Prof. Dr. Dominik M. Schulte am Campus...

Handlungsempfehlung zum anästhesiologischen Vorgehen bei Patienten mit Insulinom

Wir möchten Sie informieren, dass nun eine Handlungsempfehlung zum anästhesiologischen Vorgehen bei Patienten mit Insulinom online auf der Webseite www.orphananesthesia.eu frei zugänglich vorliegt. OrphanAnesthesia ist ein Projekt der Deutschen Gesellschaft für Anästhesiologie und Intensivmedizin (DGAI e.V.) in Zusammenarbeit mit Orphanet und anderen europäischen Organisationen. Ziel des Projekts ist die Veröffentlichung von Handlungsempfehlungen zur anästhesiologischen Betreuung von seltenen Erkrankungen und damit die Erhöhung der Patientensicherheit. Jede...

Alle Patientenveranstaltungen werden verschoben

Kategorien:
Angesichts der aktuellen Situation mit der schnellen Ausbreitung des Coronavirus und den sich daraus ergebenden Vorsichtsmaßnahmen gegenüber Risikopatienten entfallen alle Veranstaltungen unserer Regionalgruppen sowie alle geplanten Patiententage in Zusammenarbeit mit verschiedenen Kliniken in Deutschland bis Ende April 2020. Unsere Geschäftsstelle in Nürnberg ist weiterhin in der Zeit von 9-12 Uhr besetzt und telefonisch oder per Mail erreichbar unter: 0911 2528999, E-Mail: info@netzwerk-net.de. Hilfreiche Informationen des...

17. Überregionaler Neuroendokriner Tumortag in Magdeburg

Kategorien:
Der diesjährige Überregionale Neuroendokrine Tumortag findet am 26. September 2020 in Magdeburg statt. Die wissenschaftliche Leitung wird von Prof. Dr. Patrick Michl, Direktor der Universitätsklinik und Poliklinik für Innere Medizin I. amUniversitätsklinikum Halle (Saale) und Prof. Dr. Michael Kreißl, Leiter Nuklearmedizin am Universitätsklinikum Magdeburg A.ö.R. Der Vormittag ist mit fachmedizinischen Vorträgen und Fallbeispielen gefüllt. Am Nachmittag finden intensivierende Workshops mit den Experten statt, bei denen...

Regionalgruppenleiter-Tagung in Frankfurt

Kategorien:
Der Vorstand lud alle Regionalgruppen-Leiter und -Leiterinnen dieses Jahr zur internen RGL-Fortbildung nach Frankfurt ein. Neben dem Austausch und den zahlreichen Erfahrungsberichten unter Regionalgruppenleiter, Geschäftsstelle und Vorstandsmitglieder, legen wir sehr viel Wert darauf einen Einblick in die Behandlungsmethoden bei NET zu gewinnen. Jedes Mal besichtigen wir eine Klinik und lassen uns zeigen und erklären, wie die Patienten in den verschiedenen Kliniken behandelt werden und mit...

Toilettenschlüssel für Behinderten-WCs

Kategorien:
Euroschlüssel Der Euroschlüssel ist ein 1986 vom CBF Darmstadt – Club Behinderter und ihrer Freunde in Darmstadt und Umgebung e. V. – eingeführtes, inzwischen europaweit einheitliches Schließsystem, das es körperlich beeinträchtigten Menschen ermöglicht, mit einem Einheitsschlüssel selbständig und kostenlos Zugang zu behindertengerechten sanitären Anlagen und Einrichtungen zu erhalten, z. B. an Autobahn- und Bahnhofstoiletten, aber auch für öffentliche Toiletten in Fußgängerzonen, Museen oder Behörden. Der...

NeT-Mutmacher-Preis 2019 für Bernhard Zach

Kategorien:
NeT-Mutmacher-Preis 2019 ging an Bernhard Zach aus Bayern Mit dem NeT-Mutmacher-Preis 2019 wurde der 'Überlebenskünstler' Bernhard Zach ausgezeichnet, der vor etwa 33 Jahren seine NET-Diagnose bekam . Näheres lesen Sie in unserer Zeitschrift DIAGNOSENeT 32-2019 auf S. 10-11. Mit seinem NeT-Mutmacher-Preis ehrt das Netzwerk NeT Menschen, die Betroffenen in ganz besonderer Weise Mut machen.

Ohne Ihre Unterstützung geht es nicht … Das Netzwerk NeT sagt DANKE!

Kategorien:
Vielleicht engagieren Sie sich in einer NeT-Regionalgruppe. Oder Sie schreiben einen Erfahrungsbericht für DIAGNOSENeT. Vielleicht sind Sie aber auch einfach für andere Betroffene da, wenn diese Sie brauchen. Für all Ihren Einsatz möchte das Netzwerk Neuroendokrine Tumoren die Gelegenheit nutzen, sich ganz herzlich bei Ihnen zu bedanken. Nicht verschwiegen werden soll an dieser Stelle, dass unser Netzwerk auch auf finanzielle Unterstützung angewiesen ist. Ihre Spenden...